skip to Main Content
Schulungen i-Competence

Grundlagenseminar Sitzschalenversorgung

Als Teilnehmer dieses Grundlagenseminars lernen Sie den gesamten Prozess der Sitzschalenversorgung kennen und können dabei 4 IQZ-Punkte sammeln. Sämtliche Prozessschritte werden anhand praktischer Beispiele erklärt. Unser Trainer Olivier Lammers zeigt Ihnen dabei Stolpersteine auf, präsentiert Lösungen und Werkzeuge für eine erfolgreiche Versorgung. Diese umfassen nicht nur den technischen Bereich – den Sitzschalenbau -, sondern auch den formalen und wirtschaftlichen – vom Rezept bis zum Deckungsbeitrag.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Verantwortliche, als auch an Fachkräfte von Sanitätshäusern, die einen eigenen Sitzschalensonderbau aufbauen, Teilleistungen selbst erbringen oder die eigenen Versorgungsprozesse verbessern möchten.

Das sagen die Teilnehmer über das inorsys-Grundlagenseminar Sitzschalenversorgung:

“hat das Thema getroffen und Bearbeitet, der Inhalt wurde gut vermittelt“

„kurzweilig, interessant, hilfreich – prima“

„sachkundiger Referent“

„freue mich auf die nächste Schulung“

Diese Bewertungen spiegeln sich auch in der Zensur wieder, die die Teilnehmer (über sechs Kategorien verteilt) vergeben haben: Die Endnote lag bei 1,22.

Workshop Sitzschalenbau – von der Diagnose zur anprobefertigen Orthese

Die Teilnehmer dieses Workshops lernen in theoretischen und praktischen Übungen eine anprobefertige Sitzschale zu bauen und können dabei 16 IQZ-Punkte sammeln. Ausgangspunkt ist dabei das Erkennen von Krankheitsbildern, um den geeigneten Sitzschalentyp zu bestimmen. Einen Schwerpunkt bildet das Vermessen und Positionieren von Betroffenen, da diese Tätigkeiten eine Schlüsselrolle beim Bau von Sitzschalen einnehmen. Das Überführen der Messergebnisse und Abdrücke in geeignete Formate zur Weiterverarbeitung wird ausführlich geübt. Die eigentliche Fertigung der Sitzschale wird Schritt für Schritt gezeigt und in der Praxis trainiert.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Verantwortliche, als auch an Fachkräfte von Sanitätshäusern, die einen eigenen Sitzschalensonderbau aufbauen, Teilleistungen selbst erbringen oder die eigenen Versorgungsprozesse verbessern möchten.

Das sagen die Teilnehmer über den inorsys-Workshop Sitzschalenbau:

“sehr informativ”

“top erklärt”

“danke für die Betreuung”

“nachvollziehbar”

“fachlich top”

“praxisnah”

“viel gelernt”

Diese Bewertungen spiegeln sich auch in der Endnote wider, die die Teilnehmer dem inorsys-Workshop gegeben haben. Diese lag bei 1,10. Benotet wurden der Schulungsinhalt, der Referent und die Schulungsunterlagen. Aber auch die Betreuung vor Ort, die Verpflegung und der Veranstaltungsort gingen in die Bewertung ein.

31.03.2020, 11-16 Uhr
Grundlagenseminar Sitzschalenbau
Münster

29.10.2020, 11-16 Uhr
Grundlagenseminar Sitzschalenbau
Ankum

19.11.2020
Workshop Sitzschalenbau – von der Diagnose zur anprobefertigen Orthese
Nürtingen

11.09.2020
Nürtingen

Back To Top
×Close search
Search